Sieg und Niederlage für D3

D3.jpeg-VOLLEYTEAM ROADRUNNERS | Volleyball in meiner Stadt!

Die  Damen 3 beendeten das erste Doppelwochenende  in dieser Saison mit einem Sieg gegen Volley 16/2 und einer Niederlage gegen Simmering 2.

Beim Spiel am Samstag gegen Volley16/2 taten sich die Mädels schwer ihr Spiel zu finden und mussten den ersten Satz mit 18:25 abgeben. Im zweiten Satz konnten sich die D3 allerdings merklich steigern und entschieden den Satz mit 25:19 für sich. Auch im weiteren Spielverlauf zeigten die Damen insgesamt eine gute Mannschaftsleistung und gewann auch die beiden verbleibenden Sätze  mit 25:15 und 25:20.

Trotz des Erfolgs am Vortag starteten die Damen am Sonntag mit einigen Unsicherheiten und Fehlern in das Match gegen Simmering 2. Der erste sowie der zweite Satz wurde durch viele Eigenfehler und wenig Kampfgeist an den Gegner abgegeben.  Erst im dritten Satz schien sich das Blatt zu wenden, als die Mannschaft ihr Können zeigte und den Satz mit 25:16 für sich entscheiden konnte. Der vierte Satz war an Spannung kaum zu überbieten. Mit einem Punktestand von 33:31 mussten sich die Damen 3 schlussendlich gegen Simmering 2 geschlagen geben und mit der ersten Saisonniederlage 1:3 das Wochenende abschließen.

Nach einer Spielpause am nächsten Wochenende, steht am 26. Oktober das nächste Vereinsmatch gegen die Damen 2 bevor.