Damen 1 beenden 2019 mit einem Erfolgslauf!

IMG_0308.JPG-VOLLEYTEAM ROADRUNNERS | Volleyball in meiner Stadt!

Nach dem internen VTRW- Landesligaderby vor zwei Wochen, das mit einem 3:0 klar an die erste Mannschaft ging, dem Cuperfolg vergangenes Wochenende und zwei souveränen Siegen diesen Samstag und Sonntag, gehen die Damen1 verdient in die Weihnachtspause.

Obwohl sich das Spiel am Samstag gegen die Hotvolleys doch knapper als gedacht gestaltete (zweimal wurde ein acht Punkte Rückstand aufgeholt) schauten am Ende doch noch drei wichtige Punkte für die Tabelle heraus. Auch am Sonntag gegen Volley16 wurden von der gesamten Mannschaft keine Schwächen gezeigt und so konnte der insgesamt vierte Sieg in Folge eingefahren werden. Erwähnenswert ist gleichzeitig auch, dass erneut alle Spielerinnen zum Einsatz kommen konnten und das Spiel es zuließ, Positionen zu tauschen und neues auszuprobieren.

Nach einem erfolgreichen Start in die Saison, einigen unglücklich verlorenen Matchen im Anschluss und einem daraus resultierenden, vermeintlichen ,,Tief“, den vier 3:0 Siegen hintereinander, befinden sich die Damen1 nun über die Weihnachtspause auf dem dritten Tabellenrang und konnten sich damit für die Meisterrunde qualifizieren.

Nach ein paar, dringend notwendigen, Tagen Pause, geht es im neuen Jahr weiter mit dem Showdown des Grunddurchgangs, wo noch zwei harte Brocken warten, Motivation und Chancen sind auf alle Fälle vorhanden!

 

VTRW1-Hotvolleys: 29-27, 25-23, 25-19

VTRW1-Volley16: 25-18, 25-18, 25-14