Wieder Doppelwochenende für Damen 4!

20.03.01. Wieder Doppelwochenende für D4.jpeg-VOLLEYTEAM ROADRUNNERS | Volleyball in meiner Stadt!

Leider mussten wir am Wochenende krankheitsbedingt ohne Coach Kathrin Fischer antreten, noch dazu standen gleich zwei Spiele an. Wir konnten aber dennoch beweisen, dass unser Coach sich durchaus auf uns verlassen kann!

 

Am Samstag trafen wir zum wiederholten Male auf den VC Simmering. Nach einigen Startschwierigkeiten und einer deutlich ausgebauten Führung im ersten Satz ging dieser an den VC Simmering. Das restliche Spiel gestaltete sich jedoch überraschend einfacher als gedacht. Wir schafften es, uns nach dem ersten Satz wieder zu fangen und behielten stets die Oberhand, auch wenn die Simmeringer Damen immer und immer wieder versuchten dagegen anzukämpfen. Mit einer souveränen Mannschaftsleistung konnten wir die Sätze zwei, drei und vier für uns entscheiden. Selbst im dritten Satz bei einem 30:28 Satzsieg konnten wir Nervenstärke zeigen. Den vierten Satz konnten wir mit deutlichem Abstand gewinnen und schafften es dank diesem 3:1 Sieg, wertvolle Punkte für die Tabelle zu holen.

 

VTRW4 - VC Simmering

(22:25, 26:24, 30:28, 25:16)

 

Wir sind im Februar voll gefordert und so ging es am Sonntag gleich mit einem Derby gegen VTRW 1 weiter. Leider konnten wir uns nicht durchsetzen und mussten uns trotz guter Momente geschlagen geben.

 

VTRW4 - VTRW1

(18:25, 20:25, 16:25)

 

Im März geht es spannend weiter. Nach einer kleinen Pause starten wir am 21. und 22. März ins nächste Doppelwochenende! Am 21.  März wartet die Revanche gegen VTRW 1 um 19:00 Uhr in Alterlaa. Am 22. März wird um 19:30 Uhr gegen den VC Simmering gespielt. Wir freuen uns auf das erneute Aufeinandertreffen und sind heiß auf eine Revanche. You better be there!