Erstes Match, erster Sieg für D3

IMG-20200927-WA0019.jpg-VOLLEYTEAM ROADRUNNERS | Volleyball in meiner Stadt!

Masken in der Garderobe, Begrüßung von der Grundlinie, Desinfektionsmittel am Schreibertisch – eine ungewohnte Situation in der Volleyballhalle. Die Motivation der Damen 3 ist trotzdem hoch! Nach intensiven Vorbereitungen startete die Mannschaft von Trainer Peter Eichstädt und Co-Trainerin Lexa erwartungsvoll in das erste Spiel gegen WU2. Einige Unsicherheiten machten das Spiel am Satzende oftmals spannend, aber der Mannschaft gelang es das Spiel mit 3:0 für sich zu entscheiden und als Team zusammenzuwachsen.

 

Trotz riesiger Freude über den ersten Sieg der Saison flossen bei Peter und den Mädels auch Tränen. Für Mittelblockerin Raisa war es nämlich das erste und gleichzeitig das letzte Spiel der Saison. Wir wünschen ihr alles Liebe und Gute in Schweden. Danke Raisa – wir werden dich vermissen!!