Leichtes Spiel für die Damen1!

IMG_6251.JPG-VOLLEYTEAM ROADRUNNERS | Volleyball in meiner Stadt!

Letzten Samstag, 10. Oktober, startete das Team von Trainer Sebastian Kantor erfolgreich in den Wiener Cup und steht nun verdient in der nächsten Runde. Das Match gegen eine junge Mannschaft von UWW konnte nicht nur klar in drei Sätzen, sondern gleichzeitig auch innerhalb einer Stunde Spielzeit gewonnen werden. Den motivierten Gegnerinnen gelang es zwar dank ihrem starken Service Druck auf die Damen1 auszuüben, bis auf den zweiten Satz schafften sie es jedoch nicht, mitzuhalten. Dieser erwies sich als relativ ausgeglichen, erst bei 18:18 fanden die Favoritinnen zu ihrer Stärke zurück und ließen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

Positiv auf Seiten der Roadrunners zu betonen ist, dass alle Spielerinnen zu dem Erfolg beitrugen und vor allem neue Gesichter am Spielfeld aufzeigen konnten. Trotz dem kommenden spielfreien Wochenende, wird hart weiter trainiert und die Zeit für Teambuilding-Aktivitäten genutzt, um sich auf das nächste vereinsinterne Derby mit den Damen4 vorzubereiten.

 

VTRW1-UWW3: 25-9, 25-21, 25-16

 

© AP